EMail Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Rundgang: Mausbach u. d. Gem. Gressenich unter der Naziknute
Wann:
15.06.2019, 14.00 h

Veranstaltungsort

Ort:
Treffpunkt am Sportplatz Stolberg-Mausbach   -   Veranstaltungsinformationen
Straße:
Niederhofstraße
PLZ:
52224
Stadt:
Stolberg

Beschreibung

Mausbach und die Gemeinde Gressenich unter der Naziknute - Ein Rundgang durch Mausbach
Samstag, 15.06.2019
Treffpunkt: um 14:00 Uhr am Sportplatz Stolberg-Mausbach – Niederhofstraße

In Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Stolberg bieten am 15. Juni 2019 die Gruppe Z – Stolberg und der Arbeitskreis Geschichte Mausbach e.V. einen Rundgang durch Mausbach an zu den Themen Mausbach und die Gemeinde Gressenich unter der Naziknute und Bergbau in Mausbach.

Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Sportplatz Stolberg-Mausbach – Niederhofstraße.

An der Derichsberger Straße befand sich von 1938-1942 ein
Reichsarbeitsdienstlager (RAD). Nach Auflösung des Reichsarbeitsdienstlager waren in dem Lager ca. 350 meist ältere jüdische Menschen eingesperrt. Von dort wurden sie in Konzentrationslager deportiert. Später diente das Lager der Wehrertüchtigung: Jugendliche wurden dort für den Krieg und den Tod erzogen und gedrillt.

Am Froschschacht werden wir einiges zum Bergbau in Mausbach erfahren.

In der Gressenicher Straße, am Haus der Familie Imdorf, werden wir an das Schicksal dieser jüdischen Familie erinnern. Seit Ende 2016 liegen in Mausbach Stolpersteine für die Mitglieder der Familie Imdorf.

Vor dem ehemaligen Bürgermeisteramt in der Gressenicher Straße werden wir etwas über die Untaten der Nazibürokratie in der Großgemeinde Gressenich erfahren, über Menschen, die verfolgt wurden, aber auch über Widerstand.

Zum Abschluss können wir im Pfarrheim von St. Markus, bei Kaffee, Kuchen und einem Lichtbildvortrag, das Gesehene und Gehörte vertiefen.

Der Flyer zum Download als PDF - Siehe Veranstaltungsinformationen!

Passwort vergessen?

Benutzername vergessen?